15.09.2021: Zusammenarbeit zwischen Staatsanwaltschaft und Polizei bei Sonderkommissionen

Seminar “Führungskräfte in Sonderkommissionen”

Wie jedes Jahr bin ich auch 2021 mit einem Vortrag an dem Seminar für Führungskräfte in Sonderkommissionen am Institutsbereich Kriminalitätsbekämpfung des Instituts für Fortbildung der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg in Böblingen beteiligt; dieses Jahr musste das Seminar allerdings vom Januar in den September verschoben werden.

Ich werde mithin dort am 15.09.2021 zu dem Thema

Zusammenarbeit zwischen Staatsanwaltschaft und Polizei bei Sonderkommissionen

sprechen.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • Zusammenarbeit zwischen Soko und Staatsanwaltschaft in Vorbereitungs- und Anlaufphase und während der Soko-Arbeit
  • Gesetzliche Neuregelungen mit praktischer Bedeutung für das Ermittlungsverfahren (Gesetz zur Modernisierung des Strafverfahrens, Gesetz zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung und Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren)
  • Beantragung und Abstimmung von Eingriffsmaßnahmen
  • Merkpunkte für einzelne Eingriffsmaßnahmen
  • Gefahrenabwehr und Pressearbeit
  • Abschlussarbeiten, Vorbereitung und Begleitung der Hauptverhandlung

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.


Zum Thema “Strafprozessuale Rechtsfragen” gibt es noch weitere Vorträge.


Es gibt noch weitere Vorträge für diesen Veranstalter.