27.02.2015: Schweigepflicht und Zeugnisverweigerungsrechte

Am 27.02.2015 habe ich - quasi als Fortsetzung zu der Veranstaltung vom 20.06.2014 - für die Bereitschaft 8 (Unter-/Obertürkheim) des DRK Stuttgart ab 20.00 Uhr die im Oktober 2014 erkrankungsbedingt abgesagte Fortbildung zum Thema “Schweigepflicht und Zeugnisverweigerungsrechte” gehalten.

Inhaltlich wurden dabei einerseits die verschiedenen Rechtsquellen der Schweigeverpflichtungen von Arzt und medizinischem Personal, die schweigepflichtigen Personen und der Umfang der Schweigepflicht sowie die - insbesondere strafrechtlichen - Folgen bei Verletzung der Schweigepflicht behandelt und andererseits die bestehenden Zeugnisverweigerungsrechte in den verschiedenen Prozessordnungen dargestellt.

Wie üblich lag der Schwerpunkt auf der praktischen Bedeutung der rechtlichen Fragen und Hinweisen zum richtigen Umgang mit der Materie im Einsatz.

Die Veranstaltung war intern und für Mitglieder der Bereitschaft vorgesehen.