04.12.2022: Tod und Sterben: Rechtsfragen im Rettungsdienst

Aktuell: Die Vortragsfolien stehen jetzt zur Verfügung.

Im Rahmen der Fortbildungsreihe “Status 4 - Fortbildung in der Notfallmedizin” der Johanniter-Akademie, Campus Esslingen, habe ich am 04.12.2022 ab 19.30 Uhr eine Fortbildung zum Thema

Tod und Sterben:
Rechtsfragen im Rettungsdienst

gehalten.

Folgende Themen waren Gegenstand der Veranstaltung:

  • Sterben lassen – zwischen Patientenwunsch und Fürsorgepflicht

  • Todesfeststellung im Rettungsdienst: Muss bei jedem Tod erst mal der Notarzt dazu?

  • Natürlicher Tod, nicht natürlicher oder ungeklärter Tod – was ist was und wie geht es weiter?

Die Veranstaltung fand hybrid sowohl in Esslingen vor Ort als auch online statt.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung war eine Anmeldung erforderlich.


Es gibt noch weitere Vorträge zu den hier behandelten Themen: