04.05.2022: Zahnärztliche Dokumentation

Am 04.05.2022 sind Frau Vors. Richterin am Landgericht Dr. Kerstin Gröner und ich nach 2019 noch einmal in das Zahnärztehaus in Tübingen eingeladen, um dort von 14-17 Uhr für die KZV Baden-Württemberg ein Seminar zum Thema

Zahnärztliche Dokumentation - aber rechtssicher!

zu gestalten, in dem es um die zivil- und strafrechtlichen Tücken der zahnärztlichen Dokumentationspflichten gehen wird.

Mein Vortrag - der sich wie üblich an die Darstellung von Frau Dr. Gröner aus dem zivilrechtlichen Blickwinkel anschließen wird - trägt den Titel

Anforderungen an die zahnärztliche Dokumentation
aus Sicht der Strafverfolgungsbehörden

Dabei sind u.a. folgende Themen vorgesehen:

  • Wie unterscheiden sich Straf- und Zivilprozess?

  • Unter welchem Blickwinkel beurteilen die Ermittlungsbehörden die zahnärztliche Dokumentation?

  • Welche strafrechtlichen Folgen drohen bei Fehlverhalten im Bereich der zahnärztlichen Aufzeichnungen?

  • Wie gehen Staatsanwaltschaft und Polizei bei ihren Ermittlungen vor?

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist erforderlich.


Zum Thema “Zahnärztliche Dokumentation” gibt es noch weitere Vorträge.


Es gibt noch weitere Vorträge für diesen Veranstalter.