06.02.2020: Mit einem Bein im Gefängnis? - Rettungsdienst und Strafrecht

Stuttgarter Intensivkongress 2020

Vom 06.-08.02.2020 wird in der Schwabenlandhalle in Fellbach der 16. Stuttgarter Intensivkongress stattfinden, der - wie auch in den vergangenen Jahren - erneut einen Themenblock zum Rettungsdienstrecht enthalten wird; diesmal ist am 06.02.2020 der Zeitraum von 15.30-17.00 Uhr dafür vorgesehen.

Den Anfang machen werden die Kollegen Singler und Steenberg mit ihren Vorträgen zu den Themen Schweigepflicht und Zeugnisverweigerungsrecht und Rechtfertigender Notstand – was ist das?, bevor ich dann ab 16.30 Uhr unter der Überschrift

Mit einem Bein im Gefängnis? - Rettungsdienst und Strafrecht

meinen Beitrag leisten werde.

Der Zugang zum Kongress erfordert den Erwerb einer Dauer- oder Tageskarte.


Es gibt noch weitere Vorträge zu den hier behandelten Themen: