25.06.2016: Anforderungen an den zahnmedizinischen Gutachter

Am 25.06.2016 wurde ich nach Bremen eingeladen, um dort ab 11.15 Uhr bei der 26. Gutachterkonferenz Implantologie des Bundesverbands der implantologisch tätigen Zahnärzte einen rund einstündigen Vortrag zum Thema

Staatsanwaltschaftliche Anforderungen an den (zahn-)medizinischen Sachverständigen

zu halten.

Themen meines Vortrags waren unter anderem:

  • Das gerichtliche Sachverständigengutachten
    • Wozu benötigen Gerichte überhaupt Sachverständige?
    • Aufgaben und Stellung des Sachverständigen
    • Unterschiede zwischen Zivil- und Strafprozess
  • Der Gutachtenauftrag
    • Typische Fragestellungen im Ermittlungsverfahren
    • Fragestellung, Fachgebiet, Anknüpfungstatsachen
    • Zeitaufwand, Honorar, organisatorische Fragen
  • Die Gutachtenerstellung
    • notwendige Unterlagen
    • eigene Untersuchungen
  • Die Gutachtenerstattung
    • Schriftliches Gutachten
    • Mündliches Gutachten
    • Vorwurf der Befangenheit

Die Veranstaltung war nicht öffentlich.