04.06.2016: Schärfere Regeln gegen Korruption

Die Folgen für Ihre Praxis

Am 04.06.2016 veranstaltete die Deutsche Apotheker- und Ärztebank ab 09.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Kanzlei Ratajczak & Partner in Sindelfingen einen dreistündigen Workshop zum Thema

Schärfere Regeln gegen Korruption: Die Folgen für Ihre Praxis.

für niedergelassene Ärzte und Zahnärzte, passenderweise genau am Tag des Inkrafttretens des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen.

Als Referenten haben Rechtsanwalt Prof. Dr. Ratajczak und ich einen Überblick über die neuen Regelungen des gerade in Kraft getretenen Gesetzes und den voraussichtlichen Umgang der Staatsanwaltschaft mit diesen Vorschriften gegeben und noch legale wie auch (zumeist schon jetzt) wohl nicht mehr legale Kooperationsformen anhand von Beispielen erläutert.

Dabei folgte nach einer Darstellung von Geschichte, Inhalt, Zusammenhängen und Problemen der neuen Vorschriften aus rechtsberatender und -gestaltender Sicht mein Beitrag unter der Überschrift

Ermittlungen bei Korruptionsverdacht

mit einer, wie ich hoffe, einigermaßen plastischen Darstellung der für einen Anfangsverdacht “gefährlichen” Konstellationen, dem Verlauf eines typischen Ermittlungsverfahrens gegen heilkundliche Leistungserbringer und den möglichen strafrechtlichen und außerstrafrechtlichen Folgen eines solchen Verfahrens.

Für die Veranstaltung war eine Anmeldung erforderlich.