01.06.2016: Kooperation = Korruption?

Von der Anwendungsbeobachtung bis zur Zuweisung

OPPENLÄNDER Rechtsanwälte haben am 01.06.2016 von 17 Uhr bis 19 Uhr ein Seminar “Bestechung im Gesundheitswesen” in Stuttgart unter dem Titel

Kooperation = Korruption?
Von der Anwendungsbeobachtung bis zur Zuweisung

veranstaltet.

Erfahrene Praktiker - außer mir die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte Dr. Dettling, Dr. Kieser, Dr. Böhnke und Dr. Köbler von OPPENLÄNDER Rechtsanwälte sowie Dr. Tsambikakis von Tsambikakis & Partner - widmeten sich Fragen wie

  • Wo beginnt und wo endet die Strafbarkeit?
  • Was geht noch und was geht nicht mehr?
  • Wie lassen sich strafrechtliche Ermittlungen vermeiden, und wie geht man damit um, wenn es doch dazu kommt?
  • Welche berufs- und steuerstrafrechtlichen Konsequenzen drohen?

Für die Veranstaltung war eine Anmeldung erforderlich.