19.02.2016: “Substitutionsbehandlung - Approbationsentzug als Damoklesschwert”

Expertenrunde Suchtmedizin

Am 19.02.2016 habe ich um 18.00 Uhr in Wiesbaden bei der von Hexal veranstalteten Expertenrunde Suchtmedizin zum Thema

Substitutionsbehandlung -
Approbationsentzug als Damoklesschwert

einen Vortrag mit Diskussion zum Thema der betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften und der strafrechtlichen Pönalisierung von Verstößen samt der außerstrafrechtlichen Folgen im Beschäftigungs-, Betäubungsmittel-, Abrechnungs-, Zulassungs- und Berufsrecht vor substituierenden Ärzten und Apothekern, die im Bereich der Substitution tätig sind, gehalten bzw. moderiert.

Die Veranstaltung war nicht öffentlich.