06.05.2014: Recht im Rettungsdienst

Invasive Maßnahmen durch Ärzte und Rettungsfachpersonal

Im Rahmen der Fortbildungsreihe Notfallmedizin 2014 des Katharinenhospitals Stuttgart habe ich

  • am 06.05.2014
  • ab 17.30 Uhr

eine 90minütige Fortbildung zum Themenkomplex “Recht im Rettungsdienst” gehalten, die sich unter dem Gesichtspunkt der Durchführung sogenannter ärztlicher bzw. invasiver Maßnahmen

  • durch den Arzt,
  • auf Anordnung des Arztes oder
  • eigenständig durch Rettungsfachpersonal

mit der Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Rettungsfachpersonal im Einsatz beschäftigte, insbesondere natürlich unter Berücksichtigung der Regelungen des neuen Notfallsanitätergesetzes (NotSanG).